Yachtcharter Saronischer-und Argolischer Golf


Der Saronische Golf und der Arolische Golf, liegen südwestlich von Athen und sind besonders in den Monaten Juli und August den Yachtcharter Griechenland Crews, die das sanfte Segeln lieben, sehr zu empfehlen. Die Inseln Ägina, Poros, Angistri, Hydra, Dokos, Spetses und die Küste des Peloponnes liegen auf einer wirklich sehr zu empfehlenden möglichen Route. Einladenden kleine Häfen und ruhige Ankerplätze sorgen für den perfekten Genuss während Ihres Yachtcharter Törns.

Die vorherrschenden Winde des Saronischen Golfes kommen aus dem Nordosten. Das griechische Festland und die hohen Berge des Peloponnes üben eine schützende Funktion aus. Die Inseln des Saronischen Golfs und der Golf von Argolis sind auch ein ideales Revier für geruhsame Yachtcharter Griechenland Familientörns.

Jede der saronischen Inseln hat ihren eigenen Reiz, ihren eigenen Charakter. Mit westlichem Kurs segeln die Yachtcharter Griechenland Crews von Athen über Ägina, das ein beliebtes Ausflugsziel der Athener ist, nach Poros, einer quirligen Insel mit hübschen Straßencafés und Souvenirläden.

Hydra, mit seinem malerischen Hafen und Spetses mit zahlreichen Buchten und Ankerplätzen laden zum Verweilen der Yachtcharter Griechenland Crews ein. Im Süden von Spetses liegt die ehemals byzantinische Stadt Monemvassia. Durch die engen Gassen der Altstadt können Sie zum Kloster aufsteigen, wo Sie mit einem herrlichen Blick auf den Ort und das Meer belohnt werden.

LiveZilla Live Chat Software