Yachtcharter Westnorwegen


Die Lofoten sind eine Inselgruppe vor der Küste Norwegens, nördlich des Polarkreises. Ein Yachtcharter-Segeltörn in diesem Revier offenbart ein unvergessliches Naturerlebnis. Voraussetzung sind allerdings gute navigatorische Fähigkeiten und die Bereitschaft, auf Marinakomfort zu verzichten. 

In der Regel liegt man in kleinen Fischerhäfen oder in Naturhäfen vor Anker. Der Tidenhub von bis zu 250 cm kann in engen Sunden und zwischen Inseln gezeitenabhängige Strömungen von bis zu 7 kn verursachen. Mit richtigem Timing kann man so z.B. im Raftsund gegen selbst schwachen Wind aber mit dem Strom herrlich kreuzen.

Wer das Revier mal aus der Luft anschauen möchte, sollte es sich mal über Google Maps mal ansehen. Ausgangspunkt für einen Törn in die Lofoten ist der Ort Tromsø, dort besteht auch die Möglichkeit zur Yachtcharter. 

Einer der Höhepunkte ist das Ankern im Trollfjord. Hier laufen regelmäßig auch die großen "Postschiffe" u.a. der Hurtigruten-Fährlinie zu einem Fototermin für die Kreuzfahrer ein. Wer gerne frischen Fisch auf dem Speisezettel hat, sollte eine Angel mitbringen - Dorsch, Makrelen und Seelachs gibt es hier im Überfluß.

LiveZilla Live Chat Software