Hausboote in Frankreich - Fluss Lot

Der zur Hausboot Vermietung beliebte Fluss Lot fließt durch majestätische Landschaften, wunderschöne Täler sowie atemberaubende Schluchten und führt sie durch spektakuläre Kalksteinfelsen hindurch.

Steile Felswände prägen das Bild des Lot, dessen kleine mittelalterliche Dörfer hoch über dem Fluss liegen. 14 Schleusen und der steile Anstieg zu den Sehenswürdigkeiten sorgen für ausreichend körperliche Betätigung.

Die befahrbare Strecke beträgt nur 65 km - eine Distanz, die man normalerweise in rund zwei Tagen zurücklegt.

Der Lot eignet sich daher nur für einwöchige Fahrten (entgegen anderslautenden Gerüchten hat der Obere Lot keine Verbindung zum Unteren Lot und damit zum Garonne-Seitenkanal, ein regionaler Verein bemüht sich allerdings um die Eröffnung des "fehlenden" Abschnittes).

Erleben Sie Burgen aus der Antike, mittelalterliche Dörfer und historische Schlösser während Ihrer Hausbootferien, wenn Sie in dieser Region ein Boot mieten. Probieren Sie die hervorragenden Rotweine aus der Region Cahors und besuchen Sie Höhlen mit Tierzeichnungen der Steinzeitmenschen.

Neben den historischen Highlights, die Sie im Laufe Ihrer Bootstour auf dem Lot sehen werden, können Sie hier außerdem Kajaks leihen, Radtouren planen oder das traumhafte Gewässer zum Schwimmen nutzen. Ihre Hausbootferien lassen sich ganz nach Ihren Wünschen und Ihrem Bedürfnis nach Erholung gestalten.

Weitere Informationen zum Gewässer, zur Hausboot Vermietung, rund um das Boot mieten und zu unseren verschiedenen Hausboot-Basen enthalten die entsprechenden Links. Alternativ nutzen Sie die Google Earth-Karte im unteren Bereich.

Bilder Fluss Lot

Abfahrtsorte in dieser Region sind:

Agen, Cahors, Luzech

Fahrgebiet:

Führerscheinfreies Fahrgebiet, schiffbar zwischen Crégols und Luzech, relativ wenige Schleusen, alle selbst zu bedienen, keine Schleusenwärter - etwas Erfahrung ist von Vorteil. Das Wehr bei Luzech ist nicht passierbar; der Unterlauf des Flusses mit dem Liegeplatz Castelmoron ist mit der Garonne und der Baise verbunden. Im Frühjahr und im Herbst kann der Lot Hochwasser führen, was eine Hausboot-Tour ausschließen kann.

Besonderheiten:

Der Lot eignet sich zum Baden. Weiterhin gibt es hier eine seltene Kombination: boot & ride - Hausbooturlaub kombiniert mit Reiterferien ( während ein Teil der Mannschaft das Hausboot steuert, begleiten die Reiter das Schiff auf alten Treidelpfaden oder durchstreifen Wälder und Wiesen (diese Touren sind nur von Douelle möglich)

Essen und Trinken:

Der Umgebung des Lot ist berühmt für ihre Weine und die Trüffel, die in ihren Wäldern gefunden werden. Weitere Spezialitäten : Lamm- und Entengerichte.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Region:

  • St. Cirq-Lapopie: Wehrdorf auf einer Anhöhe, zur Gänze als historisches Monument klassifiziert
  • Pech-Merle: Die Grotten  mit den Steinzeitlichen Höhlenmalereien
  • Cahors: Brücke Valentrée (aus 1300), Altstadt, Arkaden, Kathedrale St.-Etienne (11. Jh.)
  • Doulle: Der malerische mittelalterliche Hafen
  • Valentré: die Brücke von Valentré

Die Einwegfahrten im Revier:

sind leider nicht möglich