Yachtcharter Ionisches Meer


Im Gegensatz zur Ägäis, die den Yachtcharter Griechenland Crews ein Begriff ist, ist die Ionische See fast noch ein Geheimtipp. Wer dieses herrliche Stück Griechenlands kennt, kommt gerne und immer wieder dorthin zurück. Die Inseln sind im Gegensatz zur Ägäis mit üppiger Vegetation überzogen.

Pinienwälder wechseln sich mit Weingärten ab, Felsbuchten mit feinen Sandstränden, die oft nur über See erreichbar sind. Nicht versäumen sollte man die herrlichen Höhlenlabyrinthe auf der Insel Paxos, die man mit dem Beiboot oder schwimmender Weise erforschen kann.

In urigen Kneipen können Yachtcharter Griechenland Crews mit den Einheimischen, die sich noch über jeden Gast freuen, den Ouzo genießen und in der Küche nachsehen, was auf den Tisch kommt. Die Inseln haben eine lange Geschichte. Römer, Byzantiner, Venezianer und Türken hinterließen ihre Spuren und die Ruinen, einst stolze Burgen, sind mit bunten Wildblumen überwachsen.

Das Klima ist ausgeglichen und der von vielen Yachtcharter Griechenland Crews gefürchtete Meltemi erreicht die Ionischen Inseln nicht. Geschützte Seeverhältnisse und gemäßigte Winde finden Sie zwischen Festland und Inseln, ideal für Segelneulinge und Familien.

Sportliche Yachtcharter Griechenland Crews können mit großen Schlägen von Korfu aus an der Westseite der Inseln den Süden ansteuern und auf dem Rückweg die Vielfalt der Inseln genießen.

Bilder Ionisches Meer

Die Charterstützpunkte und unsere Charterpartner in diesem Revier sind:

Korfu: AF Yachting, Asterion Sailing, Athenian Yachts, Dream Yacht Charter, Ionian Catamarans by Patras Yachts, Isalos Yachting, Istion Sailing, Kekeris Yachts, Kiriacoulis, MG Yachts, Minas Yachting, Nautica Charters, Sun Charter, Sun Yachting Greece, Sunsail, The Moorings, Tsirigotis Yacht Charter und WPS Yachting Preveza: Kekeris Yachts, Nomicos Yachts und White Sails
Paleros: Odysseus Yachting
Lefkas: Anemos Yachting, AF Yachting, Athenian Yachts, Beyond Yachting, Dream Yacht Charter, GR Sailing, Hermes Yachting, Ionian Yachts, Istion Sailing, JF Yachts, Kavas Yachting, Kiriacoulis, Manos Yachtinng, MG Yachts, Minas Yachting, Nautica Charters, Pitter Yachting, Seafarer Sailing, Sun Yachting Greece, Sunsail, Tsirigotis Yacht Charter und White Sails.
Messolonghi: White Sails

Wind und Wetter

Von Juni bis Ende September weht der „Maestro“ genannte thermische Nord-Nordwestwind mit 3 bis 5 Bft., der bis mittag an Stärke zunimmt und abends wieder einschläft. Im Juli und August kann er gelegentlich aus Nordwest kommen und etwas stärker wehen. Zwischen den Inseln Lefkada, Ithaka, Kefalonia und Zakynthos gibt es kräftige Fallböen. In den Abendstunden sind Fallwinde von den hohen Gebirgsketten am Festland zu beachten, die 5 bis 6 Bft. erreichen können.

Zwischen Oktober und Mai können auch Nord- oder Südwinde aufkommen. Im Winter drehen die starken, niederschlagsreichen Winde vorwiegend auf Südost. Im Frühling und Herbst können heftige Gewitter mit starken Böen auftreten, die aber von kurzer Dauer sind. Beste Segelzeit: Mai bis Ende September

Anreise

Die Flughäfen in dieser Region sind in Korfu und Preveza. Wir übernehmen gern die Flugvermittlung für Ihren Charterurlaub.

Wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen, organisieren wir auch gern den Transfer zu Ihrer Abfahrtsbasis. Die Kosten nennen wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Führerscheinvoraussetzungen

Vorgeschrieben sind 2 Segelscheininhaber. Skipper: Sportbootführerschein oder BR/ SKS-Schein bzw. alle höherwertigen Scheine. Zweites Crew-Mitglied: mindestens A-Schein oder entsprechender Befähigungsnachweis wie Meilen-Bestätigung oder Ähnliches. Beim Flottillensegeln sind keine Scheine erforderlich.