Yachtcharter Balearen


Ab Palma mit einer gecharterten Segelyacht Mallorca umrunden, von Pollenca Richtung Menorca aufbrechen  oder mit einem schnittigen Motorboot die Ankerbuchten von Ibiza ansteuern – bei der Suche nach der passenden Charteryacht auf den Balearen (Menorca, Mallorca, Cabrera, Ibiza, Formentera) steht Ihnen unserer Yachtcharter-Suche Verfügung.

Die östlich gelegene Baleareninsel Menorca erreichen Chartergäste bequem von den im Norden Mallorcas gelegenen Chartbasen, hier befindet sich beispielsweise Im Port de Pollenca ein gutes Angebot an Charteryachten.

Und natürlich warten auch Ibiza und Menorca mit umfangreichen Angeboten an Mietyachten auf und sind, wenn auch nicht ganz so gut wie Palme de Mallorca, hervorragend mit dem Flugzeug aus Deutschland erreichbar.

Generell eignet sich das Yachtcharterrevier der Balearen auch hervorragend für Crews mit weniger Erfahrung.  Grundsätzlich ist für das Mieten einer Motor- oder Segelyacht ein Sportbootführerschein (SBF-See) erforderlich, einige Flottenbetreiber fordern als Erfahrungsnachweis jedoch den SKS Schein, auch wenn dieser amtlich nicht vorgeschrieben ist. Befindet sich eine Seefunkanlage an Bord, ist für den Skipper das Short Range Certificate (SRC) obligatorisch.

Für Yachtcharter Spanien Crews haben die Balearen oft mehr zu bieten, als gemeinhin angenommen wird. Im weiten, offenen Becken des westlichen Mittelmeeres können Wind und Wellen ein beeindruckendes Schauspiel liefern und man weiß es zu schätzen, dass auf den Balearen-Inseln eine Reihe komfortabler Marinas in dichten Abständen zur Verfügung stehen. Beste Segelzeit ist von April bis Oktober. Segeltörns sind aufgrund des milden Wetters jedoch auch ganzjährig möglich.

Bilder Balearen

Führerscheinvoraussetzungen

Vorgeschrieben ist der Sportbootführerschein See. Unsere Partner erwarten jedoch zusätzlich mindestens den BR/SKS-Schein für den Skipper als Nachweis von Segelerfahrung mit einer Hochseeyacht.