Yachtcharter Göteborg westschwedische Schären

 

Der Westen ist Schwedens herbe Wetterseite. Doch es geht oft auch ganz anders, früh im Sommer lacht oft die Sonne über den gewundenen Fahrwassern und die Yachtcharter Schweden Crew segelt mit uns durch den wilden Granitgürtel vorbei an kleinen, stillen Fischerorten.

Vor der Westküste Schwedens formieren sich hunderte von Inseln und Schären zu einem wunderschönen Archipel. Mittendrin liegen unsere Basen Marstrand und Göteborg. Marstrand die Yachtcharter Schweden Segelsportmetropole Skandinaviens ist die Stadt der Sonne und des Meeres.

Hier gibt es Häfen und Liegemöglichkeiten an jeder Ecke. Rund um die Insel Tjörn im Norden sind die wichtigsten Werften plaziert, die den exquisiten Ruf des schwedischen Bootsbaus ausmachen: Hallberg-Rassy, Malö, Najad, um nur einige zu nennen.

Entlang der etwa 200 Seemeilen langen Küste finden sich 3000 kleinere Inseln und 4500 Schären. Die Gegend wird geprägt von Granitklippen, roten Bootshäuschen und kleine Fischerorten.

Das westschwedische Segelrevier zählt im Bereich Yachtcharter als Geheimtipp, da es preiswert ist und eine reizvolle Alternative zur deutschen Ostseeküste bildet. Aber auch für einen Abstecher zur dänischen Insel Laesö ist Götebörg der Ideale Ausganspunkt.

Mit ihren zerklüfteten Schären, den unzähligen Buchten und kleinen Inseln bietet sich der Yachtcharter Crew ein abwechslungsreiches und ein wunderschönes romantisches Landschaftsbild. Zwischendurch laden idyllische Naturhäfen und gut ausgestattete Gasthäfen zum Verweilen ein.

Bilder Göteborg westschedische Schären

Die Charterstützpunkte und unsere Charterpartner in diesem Revier sind:

Göteborg - City Marina: Yacht Charter Sweden
Stenungsund - Lilla Strandvägen: Bohus Charter

Führerscheinvoraussetzungen

Ein Führerschein (Sportbootführerschein) wird erst für Yachten länger als 12m und breiter als 4m vorgeschrieben. Unsere Partner erwarten jedoch mindestens den Sportbootführerschein bei Motoryachtcharter bzw. den BR/SKS-Schein bei Segelyachtcharter.