Yachtcharter Niederlande - Belgien

Yachtcharter Ijsselmeer - Friesische Inseln

Die ehemalige Zuiderzee wird seit der Fertigstellung des Abschlussdeiches zwischen Den Oever (Nord Holland) und Kornwerderzand (Friesland) IJsselmeer genannt. Das IJsselmeer ist heute das beliebteste Yachtcharter Revier der Niederlande. 

Das IJsselmeer bekam erst im Jahr 1932 seinen heutigen Namen, als die damalige Zuiderzee eingedeicht und somit zum Binnengewässer wurde; dies besteht heute aus dem IJsselmeer im Norden und  dem Markermeer im Südwesten.

Wer sich für einen Yachtcharter Törn auf dem IJsselmeer entschließt, sollte über entsprechende Revierkenntnisse verfügen und gute Seemannschaft über alles stellen. Das Wetter kann sich sehr schnell ändern, was vor allem für Ungeübte zum Problem werden kann.

Im Gegensatz zu den modernen Yachthäfen und den futuristischen Städten in der Provinz Flevoland, sind die Städtchen und Dörfer in Friesland und Nord Holland pittoresk, überschaubar und lieblich. In Friesland sind dies namentlich Makkum, Workum, Hindeloopen, Stavoren und Lemmer. 

Auch in Nord Holland zeigt sich ein ähnliches Bild, obwohl die noch erhaltenen Gebäude aus dem 17. und 18. Jahrhundert auf noch mehr Reichtum schliessen lassen. In Medemblik, Enkhuizen, Hoorn oder Monnickendam kann der Besucher unschwer erahnen, welch geschäftiges Treiben in den Gassen und auf den Plätzen herrschte.

Aber auch Nordsee und Wattenmeer gehören zu den möglichen Yachtcharter Revieren. Ziele dort sind die englische Ostküste und die Inseln Ameland, Vlieland, Schiermonnikoog, Terschelling und Texel. 




Die Chartermarinas im Bereich Ijsselmeer - Friesische Inseln


Die Charterstützpunkte und Partner im Revier sind:

Lelystad - Jachthaven Lelystadhaven: Yachtcharter Mittler
Lemmer - Jachtwerft Maronier: 45° Nord Yachtcharter
Lemmer - Jachthaven Lemmer: Starsails Yachtcharter
Stavoren - Marina Stavoren Buiten: Sail Charter Stavoren und Yachtcharter Huerter
Monnickendam - Jachthaven Waterland: Waterland Charter

 

 

 

 

Anreise

Das Revier liegt vor der Haustür und ist ohne großen Anreiseaufwand erreichbar. Auch die Anreise per Flug ist möglich. Wir übernehmen gern die Flugvermittlung für Ihren Charterurlaub.

Wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen, organisieren wir auch gern den Transfer zu Ihrer Abfahrtsbasis. Die Kosten nennen wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Führerscheinvoraussetzungen

Sportbootführerschein See und mindestens SKS oder BR-Schein. Seit 2006 ist außerdem ein Funkzeugnis für den Skipper Pflicht, wenn ein UKW-Funkgerät an Bord ist.