Saronic Flottille 7 Tage

Nördlich von Poros liegt der Saronische Golf, er umfasst einige wunderschöne Häfen und das weltberühmte Theater über Paleo Epidauros, einem Weltkulturerbe.

Der Saronische Golf - Saronikos Kólpos - bildet unser nördliches Segelgebiet und liegt zwischen der nordöstlichen Ufer des Peloponnes und der attischen Küste, an der Athen liegt. Sie werden auf Ihrem Weg von und nach Póros über dieses Gewässer gleiten, vorausgesetzt, Sie reisen wie die meisten mit dem Tragflügelboot "Flying Dolphin" oder dem Katamaran "Flying Cat" von Piräus, das Póros, Hydra (Ídhra), Ermioni und Spétsai verbindet.

Der Saronische Golf erstreckt sich im Westen vom berühmten Korinthkanal, einem steilen Kanal, der durch den Felsen der Landenge geschnitzt ist und den Peloponnes mit dem Rest des griechischen Festlandes verbindet, mit den westlichen Ägäis- und Kykladeninseln im Osten.

im Saronischen Golf finden Sie sehr viele Sehenswürdigkeiten und Schönheiten. Der 'Meltemi ist der vorherrschende Wind in der gesamten Region und weht von Nord / Nordost, obwohl er näher an Póros und in Richtung Golfkopf liegt und sich der Wind in Richtung Ost / Südost drehen kann, wenn er sich dreht und aufwärts fließt in den Saronischen Golf selbst.

Die Saronic- und Argolic Flottille kann zu einer 14 Tage Flottille kombiniert werden. Die Zahl der teilnehmenden Yachten pro Flottille liegt, je nach Saison, zwischen 3 bis 10 Booten.


  • Aegina ist ein geschäftiger kleiner Hafen, der von zahlreichen kleinen Läden umgeben ist, die in engen Gassen mit farbenfrohen Tavernen und Cafés entlang der Uferpromenade versteckt sind.
  • Der Hafen von Methanaist berühmt für seine Schwefelbäder, die in vergangenen Tagen wichtig waren.
  • Nea Epidauros ist ein kleiner intimer Hafen mit herrlicher Aussicht. Eine gute Taverne und Bars, um die Erkundung eines Abends zu belohnen.

 - Einfache Flottille - Sichtnavigation - Leichte Brisen - Familienfreundlich - für Anfänger -

Der Verlauf der der Flottille

Tag 1 Poros I  Tag 2 Perdika 15 SM I  Tag 3 Ägina 7 SM I  Tag 4 Korfos 17 SM I  Tag 5 Paleo Epidauros 11 SM I  Tag 6 Vathi 11 SM I Tag 7 Poros 23 SM