Argolic Flottille 7 Tage

Der Argolische Golf liegt genau westlich von Poros und mündet in das Peloponnes Festland. Das Gebiet umfasst wichtige historische Stätten wie Mykene und Tiryns, beide Welterbestätten, die Insel und Stadt Hydra (Ídhra) und die Stadt Navplion.

Der Argolische Golf - Argolikós Kólpos - bildet unser westliches Segelgebiet und liegt östlich des Peloponnes und südwestlich von Poros. Der Argolische Golf ist tendenziell ruhiger als der Saronische Golf, da er weiter von Athen und den Kalamaki Marina Charterern entfernt ist. Das argolische Gebiet umfasst einige schöne unberührte, isolierte Stellen.

Das Segelgebiet am Argolischen Golf ist gut vor dem sommerlichen Meltemi-Wind geschützt, der von Norden / Nordosten weht. Stattdessen neigen die Winde dazu, sich in den Argolischen zu kräuseln und eine südöstliche Meeresbrise zu erzeugen, die an den meisten Tagen mittags eintrifft. Dies ergibt eine angenehme Kraft 4-5, die sich dann abends beruhigt, um Ihnen eine friedliche Nacht zu ermöglichen.

Im Argolischen Golf finden Sie besonders viele Sehenswürdigkeiten und Schönheiten. Hier bieten wir Ihnen einige Ideen und Orte, die Sie bei Ihrer Durchgangsplanung berücksichtigen sollten.

Die Saronic- und Argolic Flottille kann zu einer 14 Tage Flottille kombiniert werden. Die Zahl der teilnehmenden Yachten pro Flottille liegt, je nach Saison, zwischen 3 bis 10 Booten.


  • Hydra ist eine der schönsten Inseln in Griechenland. In einer felsigen Landschaft befinden sich riesige Häuser von Steinhändlern.
  • Überwiegend kurzes Insel-Hopping mit viel Zeit zum Schwimmen, Schnorcheln und Entdecken
  • Es lohnt sich wirklich, die Zeit zu finden, um Ermioni dieses schöne Dorf auf einer mit Kiefern bewachsenen Halbinsel zu besuchen. Wählen Sie je nach Windrichtung den Nord- oder Südkai und genießen Sie die herrlichen Sonnenuntergänge in den vielen schönen Tavernen.

 << Einfache Flottille >> Sichtnavigation >> Leichte Brisen >> Familienfreundlich >> für Anfänger >>

Der Verlauf der der Flottille

Tag 1 Poros I  Tag 2 Hydra 20 SM I  Tag 3 Sambatiki 36 SM I  Tag 4 Tyros 9 SM I  Tag 5 Astros 14 SM I Tag 6 Ermioni 36 SM  I Tag 7 Poros 23 SM