Yachtcharter Türkei

Yachtcharter Türkische Ägäis - Orhaniye bis Kas


Das Segelrevier südliche türkische Ägäis südöstlich der Datca-Halbinsel mit dem Hisarönü-Golf über Marmaris bis hin zum Fethiye-Golf bietet Seglern eine abwechslungsreiche und faszinierende Erfahrung.

Mit seinem milden mediterranen Klima, warmen Sommern und milden Wintern ist es ein ganzjährig attraktives Ziel für Segler.

Die Region ist bekannt für ihre klaren Gewässer, die ideal zum Segeln, Tauchen und Schnorcheln sind. Die Sicht unter Wasser ist oft hervorragend, und Segler haben die Möglichkeit, eine reiche Unterwasserwelt mit einer Vielzahl von Meereslebewesen zu erkunden.

Es gibt auch zahlreiche Tauchschulen und -zentren entlang der Küste, die Ausflüge zu interessanten Tauchplätzen anbieten. Eine der Hauptattraktionen dieses Segelreviers sind die zahlreichen Buchten und Ankerplätze, die es zu entdecken gilt. Viele der Buchten sind von üppiger Vegetation umgeben und bieten einen malerischen Rückzugsort für Segler.


Einige beliebte Buchten sind beispielsweise die Cleopatra-Inselbucht, die Bedri Rahmi-Bucht und die Sarsala-Bucht.

Hier können Segler in ruhigen Gewässern vor Anker gehen, schwimmen, schnorcheln und die malerische Naturkulisse genießen.

Entlang der Küste gibt es auch eine Vielzahl historischer und kultureller Sehenswürdigkeiten, die es zu erkunden lohnt. Die Region hat eine reiche Geschichte, die bis in die antike Zeit zurückreicht, und es gibt historische antike Städte, Festungen und Ruinen entlang der Küste.

Segler haben die Möglichkeit, diese historischen Stätten zu besichtigen und mehr über die faszinierende Geschichte der Region zu erfahren.

Darüber hinaus bietet das Segelrevier südliche türkische Ägäis eine hervorragende Infrastruktur für Segler. Es gibt eine Vielzahl von Yachthäfen und Ankerplätzen entlang der Küste, die Seglern alle notwendigen Dienstleistungen und Einrichtungen bieten.


Von der Versorgung mit Treibstoff und Wasser bis hin zu Restaurants, Supermärkten und technischer Unterstützung sind Segler in dieser Region gut versorgt.

Die lokale Küche ist ein weiterer Höhepunkt dieses Segelreviers. Sie haben die Möglichkeit, frische Meeresfrüchte und köstliche türkische Gerichte in den Restaurants und Tavernen entlang der Küste zu genießen.

Von frisch gegrilltem Fisch bis hin zu traditionellen Mezze-Platten gibt es eine Vielzahl kulinarischer Köstlichkeiten zu entdecken.

Insgesamt bietet das Segelrevier südliche türkische Ägäis südöstlich der Datca-Halbinsel mit dem Hisarönü-Golf über Marmaris bis hin zum Fethiye-Golf eine perfekte Mischung aus natürlicher Schönheit, historischem Erbe und Segelmöglichkeiten.

Segler jeden Niveaus werden von den reichen Möglichkeiten zum Erkunden, Entspannen und Genießen dieser malerischen Küste begeistert sein.

Die Charterstützpunkte und Partner im Revier sind:

Orhaniye - Marti Marina: Rudder & Moor und Yelkenli Yachting
Orhaniye - Palmiye Marina: Sailfleet
Orhaniye - Alesta: SAM Sailing
Marmaris - Netsel Marina: GMM Yachting, Miknatis Yachting, ORYX Yachting und Vishe Radugi Yachting
Marmaris - Albatros Marina: Ediba Sailing und My Sailing Yachting
Marmaris - Yachtmarina: SK-Yachting, Thea Sailing
Göcek - D-Marin: GMM Yachting und Viya Sailing
Göcek - Club Marina: im Moment haben wir dort keinen Partner
Göcek - Marinturk Village Port: Irmak Yachting, Nomicos Yachts, Pitter Yachting, Portway Yacht Charter und Saysail
Göcek - Mucev Marina: Asmira Marine, Akdeniz Katamaran Yatlcilik, Dream Yacht Charter, EGG Yachting und Pitter Yachting
Fehtiye - ECE Seray Marina: BBS Yachting, ORYX Yachting,  Sailfleet, Solar Yachting und Yildiz Yachting
Fehtiye - Yacht Classic Marina: Dream Yacht Charter, Lovesail Yachting, Most Sailing und Rudder & Moor
Fehtiye - Yachtclub MaiAncyra Sailing, Mitis Sailing und Rudder and Moor
Kas -  Kas Marina: Most Sailing






Segelwetter

Im Sommer weht der Meltemi tagsüber entlang der Küste aus westlichen Richtungen und im Inneren des Golfs aus Südwesten. Starke Fallböen treten oft unter der Küste und in den Buchten zwischen Knidos und Inceburun auf. Im Golf von Yesilova kommt der Wind aus westlichen bis südwestlichen Richtungen und baut bis zum Mittag Seegang auf.

Nach Sonnenuntergang flaut der Wind meistens ab, doch in der Nacht sollte man auf Fallböen in Bozukkale und Serce achten. Die beste Zeit zum Segeln ist von Mai bis Oktober.


Anreise

Der Flughafen in dieser Region ist in Dalaman. Wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen, organisieren wir auch gern den Transfer zu Ihrer Abfahrtsbasis.


Führerscheinvoraussetzungen

Zum Führen eines Segelbootes in der Türkei benötigen Sie einen SKS-Schein oder einen Sportbootführerschein See.




Die Chartermarinas im Bereich