Yachtcharter Griechenland

Yachtcharter Kykladen Inseln


Das Segelrevier der Kykladen ist eines der beliebtesten und faszinierendsten Segelziele im Mittelmeer. Es umfasst eine Vielzahl von Inseln, von großen und bekannten wie Mykonos und Santorini bis hin zu kleinen und abgelegenen wie Koufonisia und Folegandros.

Die Kykladen bieten Seglern eine abwechslungsreiche Landschaft, die von hohen Felsklippen über türkisfarbene Buchten bis hin zu malerischen weißen Dörfern reicht.

Die charakteristische Architektur der Kykladen, mit ihren kubischen weißen Häusern und blauen Kuppeln, verleiht den Inseln einen einzigartigen ästhetischen Reiz.

Die Gewässer der Kykladen sind kristallklar und laden zum Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen ein. Es gibt zahlreiche felsige Küsten und versteckte Höhlen, die erkundet werden können.

Die Strände sind vielfältig, von endlosen Sandstränden bis hin zu kleinen Kiesbuchten. Einige der bekanntesten Strände sind zum Beispiel Paradise Beach auf Mykonos, Red Beach auf Santorini und Kolymbithres Beach auf Paros.


Das Segeln in den Kykladen bietet eine Reihe von herausfordernden und aufregenden Segelrouten. Der Meltemi-Wind, der vor allem im Sommer weht, sorgt für eine angenehme Brise und gute Segelbedingungen.

Der Wind weht normalerweise aus nördlicher Richtung und kann eine Stärke von 4 bis 6 Beaufort erreichen. Es ist wichtig, die Wetterbedingungen und die Windvorhersage zu beachten, da der Meltemi manchmal stärker werden kann.

Auf den Kykladen gibt es eine Vielzahl von Ankerplätzen, Marinas und Häfen, die den Seglern zur Verfügung stehen. Die Häfen sind oft lebhaft und bieten eine Vielzahl von Restaurants, Bars und Geschäften, in denen man das lokale Essen und die Kultur genießen kann.

Auf den kleineren Inseln gibt es ruhige Ankerplätze und malerische Buchten, in denen man die Schönheit der Natur ungestört genießen kann.

Abgesehen vom Segeln gibt es in den Kykladen viele andere Aktivitäten, die Segler genießen können. Die Inseln sind reich an Geschichte und Kultur, mit antiken Ruinen, traditionellen Dörfern und Museen.


Man kann auch Wanderungen unternehmen, um die atemberaubende Landschaft zu erkunden, oder an organisierten Bootsausflügen zu nahe gelegenen Inseln und Sehenswürdigkeiten teilnehmen.

In den Kykladen gibt es auch ein pulsierendes Nachtleben, insbesondere auf den bekannteren Inseln wie Mykonos. Hier findet man eine Vielzahl von Clubs, Bars und Strandpartys, die bis in die frühen Morgenstunden dauern.

Insgesamt bieten die Kykladen ein Segelrevier, das sowohl für erfahrene Segler als auch für Anfänger geeignet ist.

Die beeindruckende Schönheit der Landschaft, das klare Wasser, der angenehme Wind und die reiche kulturelle Geschichte machen die Kykladen zu einem unvergesslichen Segelziel.

Egal, ob man sich für Abenteuer, Entspannung, Kultur oder Party interessiert, die Kykladen haben für jeden etwas zu bieten.

Die Charterstützpunkte und Partner im Revier sind:

Athen/Alimos - Marina Alimos: Aeolian Yachts, AF YachtingAthenian Yachts, DMS Yachting, Dream Yacht Charter, Fyly YachtingGreek Isles Yachting, Ionian Charter, Isalos Yachting, Istion Yachting, Kavas YachtingKekeris YachtsKiriacoulis, MarGeo Yachts, MG Yachts, Nautica Charters, Ortsa Sailing, Paralos, Prima Yachting, Nomicos Yachting, SP Travel, Sun Yachting Greece, Vastardis Yachting und Vernicos Yachts
Athen/Pireus - Zea Marina: Sunsail und The Moorings 
Athen/Glyfada - Agios Kosmas Marina: Navigare Yachting und Thrace Yachting
Salamina - Salamis Yachting Club: North Aegean Saling, Pelagos Yachts und Sailing Yachts Greece
Lavrion - Main Port: Athenian Yachts, Brama Catamarans, Dream Yacht Charter, Fast Sailing, Fyly Yachting,  HDM Sailing, Istion YachtingKekeris YachtsND Sails Yachts, Multihull Yachting, Olympic Yachting und Perfect Yachts 
Lavrion - Olympic Marina: FYLY Yachting, Dynamic Sailing, Hellenic Yachting, Hermes Yachting, Pitter YachtingSeaStar Sailing, X-Yachting Sailing Center und Vernicos Yachts
Poros - Main Port: Greek Sails
Mykonos - Marina Tourlos: Fyly Yachting, Istion Yachting, Thrace Yachting und Kiriacoulis 
Paros - Paroika: AF Yachting, Dream Yacht Charter, Fyly YachtingIstion Yachting, Kiriacoulis, Sun Yachting Greece, Thrace Yachting und Vernicos Yachts
Paros - Piso Livadi: Athenian Yachts




Segelwetter

Die Ägäis bietet zweifellos eine aufregende Segelerfahrung, besonders für erfahrene Crews, die sich den Herausforderungen stellen möchten. Der Meltemi-Wind kann sowohl für Nervenkitzel als auch für unerwartete Schwierigkeiten sorgen, besonders wenn er plötzlich an Stärke gewinnt. Die wechselnden Winde und die unvorhersehbare Natur des Wetters machen die Navigation in der Ägäis zu einem anspruchsvollen Abenteuer.

Die Beschreibung der Windmuster und -richtungen in den verschiedenen Teilen der Kykladen bietet wertvolle Einblicke für Segler, die die Region erkunden möchten. Die Fähigkeit, sich auf die verschiedenen Winde einzustellen und sie zu nutzen, ist entscheidend für eine erfolgreiche Reise.

Die Sommermonate bringen nicht nur die Herausforderungen des Meltemi, sondern auch heißes Wetter mit sich. Die hohen Temperaturen und die geringe Niederschlagsmenge können zusätzliche Belastungen für Segler darstellen, insbesondere wenn es um die Wasserversorgung auf den Inseln geht.


Anreise

ie Flughäfen in dieser Region sind in Athen, Paros, Mykonos, Syros und Santurin. Wir übernehmen gern die Flugvermittlung für Ihren Charterurlaub.

Wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen, organisieren wir auch gern den Transfer zu Ihrer Abfahrtsbasis. Die Kosten nennen wir Ihnen gerne auf Anfrage.


Führerscheinvoraussetzungen

Der Skipper muss im Besitz eines amtlichen Führerscheins für Yachten mit Küstennavigation sein. Ein weiteres Crewmitglied sollte Segelerfahrung haben und diese – wenn möglich – mit einem Beleg nachweisen können.




Die Chartermarinas im Bereich